RINDER und die kleinen wiederkäuer.

Vom Einzeltier bis zur integrierten Bestandsbetreuung.

 EINZELTIERDIAGNOSTIK

Die Grundlage unseres tierärztlichen Handelns ist die exakte klinische Untersuchung des Einzeltieres.


 BESTANDSBETREUUNG

Über die Beurteilung des Einzeltieres hinaus bieten wir Ihnen nach modernsten Vorgaben alle Möglichkeiten einer zeitgemäßen, integrierten Bestandsbetreuung und eines optimierten Herdenmanagements.

Gerne analysieren wir Ihre betriebsspezifischen Daten, ergänzen diese durch gezielte Labordiagnostik und erarbeiten mit Ihnen Konzepte zur Gesunderhaltung Ihres Bestandes.


 INNERE MEDIZIN

Im Bereich der Inneren Medizin können wir nach gründlicher klinischer Untersuchung auf unser gut ausgestattetes hausinternes Labor und im Bedarfsfall auf Partnerlabore zurückgreifen.


 CHIRURGIE

Chirurgisch bieten wir Ihnen alle in der Rindermedizin gängigen Operationen an: Von kleineren operativen Eingriffen bis hin zur Labmagenoperation (rechts- und linksseitig, auch endoskopisch) und Kaiserschnitt.


 KLAUENGESUNDHEIT

Unser mobiler Klauenstand erlaubt es uns, bei Ihnen vor Ort alle gängigen klauenorthopädischen Maßnahmen durchzuführen. Im Bedarfsfall können wir direkt vor Ort mit unserem mobilen digitalen Röntgengerät Aufnahmen anfertigen.


 EUTERGESUNDHEIT

                                      Die Erhaltung der Eutergesundheit ist für einen Milchviehbestand von existenzieller Bedeutung. Hier legen wir

                                      besondere Aufmerksamkeit auf sorgfältige Diagnostik - beginnend beim Einzeltier bis hin zur Leitkeimbestimmung und

                                      Mastitissanierung des Bestandes .

 FRUCHTBARKEITSMANAGEMENT

Wenn Sie es wünschen, führen wir in Ihrem Betrieb in regelmäßigen Abständen ultraschallgestützte Sterilitäts- und Trächtigkeitsuntersuchungen durch.


 KÄLBERKRANKHEITEN

Im Bereich der Neugeborenenerkrankungen bieten wir Ihnen ein breites medizinisches Spektrum: Vom Einzeltier zum Bestand sowie von der Prophylaxe zur Intensivtherapie.


 GEBURTSHILFE

Störungen im Geburtsverlauf stellen einen häufigen akuten Notfall dar, der ein sofortiges Handeln erforderlich macht. Wir sind für Sie rund um die Uhr sieben Tage in der Woche in Bereitschaft.


 FERNBETÄUBUNG (NARKOSEGEWEHR)

Bei Bedarf sind wir auch für Sie mit dem Narkosegewehr im Einsatz.